Grundierung

Bevor ein Farbanstrich, Streich- oder Feinputz aufgetragen wird, muss die Art und Beschaffenheit des Untergrundes geprüft werden. Hier unterscheiden wir mineralische Untergründe wie Sand, Lehm, (Sand-)Stein, Beton/Stahlbeton, Putze für innen und außen, Porenbeton, Mauerwerk aus Kalksandstein oder Ziegel und Faserzementplatten, von nichtmineralischen Untergründen wie Gipskartonplatten, OSB - oder Holzfaserplatten. Auf fest sitzenden, nicht vorbehandelten und normal saugfähigen mineralischen Untergründen reicht in den meisten Fällen eine Vorbehandlung mit

(Datenblatt) .
In Abhängigkeit davon kann eine Untergrundbehandlung notwendig sein. Dafür bieten wir folgende Grundierungen an, die jeweils ihr eigenes Einsatzgebiet haben.

 
(Datenblatt)
  (Datenblatt)

 

 

© 2016 Alle Rechte vorbehalten by Naturbaustoffe Alltmark